Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Wir, der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), sind ein Gemeindebund mit mehr als 830 Gemeinden vor Ort. Als evangelisch-pfingstliche Freikirche in Deutschland sind wir Teil der weltweiten Pfingstbewegung, der größten protestantischen Kirche mit globaler Einbindung.  Der BFP besteht seit über 60 Jahren. Wir sind überzeugt, dass der lebendige Gott, wie er sich uns durch die Bibel zeigt, Menschen begegnen möchte. Dazu wollen wir gerne unseren Beitrag leisten.

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten etwas über unsere Geschichte, Ziele und Arbeitsbereiche zu erfahren.

Einige Zahlen zum BFP

> 835

Gemeinden überall in Deutschland

> 1.200

Gottesdienste jede Woche

> 63.200

Menschen unter­schiedlichen Alters, Her­kunft und Sprache

12

Bundeswerke und Arbeitszweige

Gemeinsam GLAUBEN wir!
  Gemeinsam BETEN wir!
      Gemeinsam GEBEN wir!
 

BFP-Leiterschaftkonferenz 2020

»#dynamisch2020«

… missionarische und evangelistische Gesinnung

Nachrichten aus dem BFP

»bfp-aktuell.de«

Kampf beendet

Kampf beendet

Er hat gekämpft: einen guten Kampf, jahrzehntelang, in einem feindlichen Umfeld. Nun sind Kampf und Leiden vorüber. Am 15. Februar ist er in seine himmlische Heimat abberufen worden.

Seminartag „Seelsorge“ – 9. Mai 2020

Seminartag „Seelsorge“ – 9. Mai 2020

Der Seminartag „Seelsorge“ findet bereits zum wiederholten Male in Erzhausen statt. Er hat bereits eine gewisse Tradition und ist ein fachlich gutes Angebot, um Menschen, die sich in unseren Gemeinden im Bereich Seelsorge engagieren, zu unterstützen

Theologischer Studientag – 21. März 2020

Theologischer Studientag – 21. März 2020

„Wohin mit dem Heiligen Geist?“ so das Thema des Theologischen Studientags des BFP 2020. Seit dem Beginn der Pfingstbewegung, Anfang des 20. Jahrhunderts, gehören Spontanität im und Beteiligung möglichst vieler am Gottesdienst zum pfingstlichen Selbstverständnis.

BFP-Datenschutztag – 7. März 2020

BFP-Datenschutztag – 7. März 2020

Nach gut eineinhalb Jahren mit den Vorgaben der DSGVO sind wir mit der BFP-Datenschutzordnung rechtlich gut zum Thema „Datenschutz“ aufgestellt. Bei der praktischen Umsetzung vor Ort tauchen allerdings immer wieder Fragen auf.

Besuch beim BFP: „Dafür will ich mich einsetzen!“

Besuch beim BFP: „Dafür will ich mich einsetzen!“

Mit 18 Jahren hat sie im Rahmen eines Schulprojektes die lokale ACK in Koblenz gegründet, jetzt ist sie nationale Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland: Dr. Verena Hammes. Am Mittwoch der vergangenen Woche war sie zu Gast im BFP-Präsidium. „Dass ich mit 28 mal Geschäftsführerin der ACK sein würde, hätte ich mir nicht träumen lassen“, ist sie ehrlich.

Gemeindeerneuerung live

Gemeindeerneuerung live

Es ist großartig, was in den Großstädten mit vielen unserer (oft jungen) Gemeinden passiert. Wie sieht es in den Kleinstädten und auf dem Land aus? In Gifhorn erlebt unsere BFP Gemeinde seit fünf Jahren einen stetigen Aufbruch und befindet sich in einem bemerkenswerten Prozess der Gemeindeerneuerung.

Schaumburg: Unser erstes Jahr als Gemeindegründung

Schaumburg: Unser erstes Jahr als Gemeindegründung

Gemeinde zu gründen war weder etwas, was in meine menschlichen Vorstellungen passte noch Teil von meinen Plänen für mein Leben war. Als ich vor fast genau 10 Jahren in die K21 nach Wunstorf kam (Region Hannover), wurde mein Herz allerdings mit der Leidenschaft erfüllt, Menschen....

„Wie funktioniert unser BFP denn mit 2000 Gemeinden?“

„Wie funktioniert unser BFP denn mit 2000 Gemeinden?“

Was mir an diesem BFP-Vorstand und -Präsidium gefällt, ist das Denken „nach vorne“. Das Gedankenspiel, das schon Anfang Januar im BFP-Vorstand Thema war, ist in dieser Woche auch Thema im ganzen Präsidium.

Treffen von VPE und BFP: Keine Herzensgrenzen

Treffen von VPE und BFP: Keine Herzensgrenzen

„Wir sind gekommen, um zu sehen, was wir von euch lernen können.“ Machiel Janker, Präses der niederländischen Pfingstbewegung, ist gleich zu Beginn des heutigen Treffens in Erzhausen sehr direkt und ohne Umschweife. Mit sich gebracht hat er einen Teil seines Bewegungsvorstands und Helene Wuhrer. „Wir sind froh, dass ihr sie uns von Deutschland nach Holland ausgeliehen habt“, flachst er.

Für eine Zeit wie diese

Für eine Zeit wie diese

Unter diesem Motto fand am 02.02.2020 in der Gemeinde Neues Leben in Bramsche ein Gottesdienst ganz besonderer Art statt: Nach vielen Jahren als Hauptpastor wurde Valentin Botte verdienterweise durch seinen Nachfolger Andreas Morasch abgelöst.

Sie wollen weitere Nachrichten vom BFP lesen? Auf BFP-Aktuell.de finden Sie weitere Artikel.