Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

Wir, der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), sind ein Gemeindebund mit mehr als 850 Gemeinden vor Ort. Als evangelisch-pfingstliche Freikirche in Deutschland sind wir Teil der weltweiten Pfingstbewegung, der größten protestantischen Kirche mit globaler Einbindung.  Der BFP besteht seit über 60 Jahren. Wir sind überzeugt, dass der lebendige Gott, wie er sich uns durch die Bibel zeigt, Menschen begegnen möchte. Dazu wollen wir gerne unseren Beitrag leisten.

Wir laden Sie ein, auf den folgenden Seiten etwas über unsere Geschichte, Ziele und Arbeitsbereiche zu erfahren.

Aktuell zum Coronavirus

Die derzeitige Entwicklung in unserem Land im Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist besorgniserregend. An verschiedenen Stellen werden Vorsichtsmaßnahmen ergriffen - zum Schutz und Wohle der Menschen. Für die BFP-Gemeinden haben wir einige Informationen und Empfehlungen bereitgestellt: Link

Einige Zahlen zum BFP

> 850

Gemeinden überall in Deutschland

> 1.200

Gottesdienste jede Woche

> 63.200

Menschen unter­schiedlichen Alters, Her­kunft und Sprache

12

Bundeswerke und Arbeitszweige

Gemeinsam GLAUBEN wir!
  Gemeinsam BETEN wir!
      Gemeinsam GEBEN wir!
 

BFP-Leiterschaftkonferenz 2020

»#dynamisch2020«

… missionarische und evangelistische Gesinnung

Nachrichten aus dem BFP

»bfp-aktuell.de«

ONLINE-Bundeskonferenz: "Die einzige Behinderung ist eine schlechte Einstellung!"

ONLINE-Bundeskonferenz:

„Eigentlich hättest du dir heute andere Schuhe anziehen müssen,“ flachst Präses Johannes vor dem zweiten Abendgottesdienst und blickt auf die Schuhe vom Prediger des Abends, Friedhelm Holthuis, Pastor der Credo-Kirche in Wuppertal. Die Atmosphäre ist erwartungsvoll und locker.

ONLINE-Bundeskonferenz: Vier Impulse aus der Gemeindepraxis

ONLINE-Bundeskonferenz: Vier Impulse aus der Gemeindepraxis

Was ist nötig für die Gemeinden des BFP in einer Zeit wie dieser? Dazu nehmen während der beiden Konferenztage vier Pastoren aus der Praxis Stellung. Das Format ist einheitlich ein halbstündiger Vortrag. Hier die ersten zwei im Zeitraffer:

Start der ONLINE-Bundeskonferenz: "Mut für eine Zeit wie diese!"

Start der ONLINE-Bundeskonferenz:

Hoffnung in hoffnungsloser Zeit, Aussicht in aussichtsloser Zeit und Mut in mutloser Zeit? Wie kann man diese für sich selbst bekommen und auch an andere vermitteln? Hierzu braucht man nicht allein den Kompass der Fachkompetenz, sondern vor allem den Kompass des Heiligen Geistes. Präses Johannes Justus hat einen Kompass zur Demonstration mitgebracht und gibt anhand der Schiffsreise des Apostel Paulus nach Rom (Apg. 27) seine Impulse in die BFP-Bundesgemeinschaft.

TERROR GEGEN CHRISTEN

TERROR GEGEN CHRISTEN

Aus TSCHETSCHENIEN hat der Leiter von AVC, Eduard Schmidt in einem Telefonat mit dem dortigen Mitarbeiter beunruhigende Nachrichten erhalten. Ein Tschetschene hat Muslim zu sein. Alternativen sind nicht vorgesehen. Ibrahim hat sich dennoch für Jesus entschieden. Seine Verwandtschaft macht Terror.

ONLINE-Bundeskonferenz geht an den Start

ONLINE-Bundeskonferenz geht an den Start
Der BFP führt dieses Jahr eine "Online-Bundeskonferenz" durch: „FÜR EINE ZEIT WIE DIESE". In mehreren Einheiten spüren wir mit inspirierenden Sprechern der Frage nach, wie wir Kirche im digitalen Zeitalter relevant gestalten können.

Wechsel der Regionalleitung in Bayern-Süd

Wechsel der Regionalleitung in Bayern-Süd

„Was ich an dir schätze ist deine Ehrfurcht vor dem Wort Gottes“, findet Präses Johannes wertschätzende Worte für Jörg Delekta (München), der letztmalig als Re-
gionalleiter von Bayern-Süd im BFP-Präsidium ist.

Ermutigende Bericht vom BFP IN Israel

Ermutigende Bericht vom BFP IN Israel

Auch in Zeiten der Covid-19 Restriktionen ging die Arbeit vom BFP International Network (BFP IN) Israel weiter. Das Team konnte inzwischen durch Eduard Zilke ergänzt werden, der die Arbeit innerhalb von ONE, der Jugendbewegung des BFP repräsentieren wird. Das Ziel ist es, die junge Generation für missionarische Projekte und Partnerschaften in Israel zu gewinnen. Denn der Einsatz lohnt sich.

Libanon: Anpacken - ganz praktisch

Libanon: Anpacken - ganz praktisch

Dutzende Tote und tausende Verletzte, mehr als 250 000 obdachlos geworden, brennende Schiffe, verwüstete Straßen: Eine gewaltige Explosion im Hafen von Beirut, die bis nach Zypern spürbar war, hat Zerstörungen riesigen Ausmaßes angerichtet.

Ins ewige Eis für ewiges Leben

Ins ewige Eis für ewiges Leben

Sie knieten sich in den Schnee und drängten ihn und sein Team, wenigstens einen Abend zu bleiben und von ihrem Gott zu berichten.
Tausende von Kilometern liegen schon hinter dem AVC-Team. Auf der Suche nach Benzin und Lebensmitteln durchqueren sie ein Dorf am Polarmeer.

RESET-Gemeinde in Achim baut neues Zentrum

RESET-Gemeinde in Achim baut neues Zentrum

Ein Investitionsvolumen von mindestens zwei Millionen Euro hat das neue Gemeindezentrum der RESET-Gemeinde in Achim bei Bremen. Die Pastoren Benjamin Sawadsky und Matthias Wiebe stellten das Projekt jetzt der Presse vor.

Sie wollen weitere Nachrichten vom BFP lesen? Auf BFP-Aktuell.de finden Sie weitere Artikel.